actionconcept

Portfolio

Good Girl, Bad Girl

ggbg_querformat_670pxVanessa (Julia Stinshoff) hat gerade eine Menge Probleme: Sie ist auf der Flucht, ihre Fingerabdrücke sind auf einer Mordwaffe und sie hat einen Koffer voller Diamanten, der ihrem Chef Gromek (Graham Mc Tavish) gehört und der die wertvollen Steine um jeden Preis wiederhaben will.

Eigentlich wollte Vanessa an diesem Tag nur ihren Job kündigen. Aber Gromek, der Besitzer der Go-Go-Dancebar „Dollhaus“, lässt seinen Top-Act nicht einfach ziehen, denn wenn Vanessa tanzt, brummt der Laden.

Mit einem Trick schiebt er ihr den Mord an einem Diamantenhändler unter und will sie so erpressen. Vanessa gerät angesichts der aussichtslosen Lage in Panik, schlägt Gromek nieder und flieht samt Diamanten zu ihrer Zwillingsschwester Maria (Julia Stinshoff), einer Nonne.

Maria ist völlig überrumpelt, denn beide Frauen haben sich – bedingt durch ihre unterschiedlichen Lebensformen – seit Jahren nicht gesehen. Trotzdem gewährt Maria ihrer Schwester Unterschlupf und fährt heimlich in Vanessas Wohnung, um ein paar Kleidungsstücke zu holen. Doch Gromeks Scherge Joshua (Ross Boatman) wartet schon auf „Vanessa“ und verschleppt sie zurück in die Bar. Eine wilde Verwechslungsgeschichte beginnt: Die Tänzerin wird zur Nonne und die Nonne zur Tänzerin.

Cast

Die Darsteller…
…und ihre Rollen
Julia StinshoffMaria / Vanessa
Nick BrimbleKöster
Graham Mc TravishGromek
Marcia WarrenAgathe
Hendrik DurynTex
Michael CulverKoslowski
Ross BoatmanJoshua

Crew

Regie:Sebastian Vigg
Kamera:Tobias Schmidt
Herstellungsleitung:Axel Bär
Produktionsleitung:Dusko Pupic-Bakrac
Producer:Rolant Hergert
Drehbuch:Christoph Schlewinski, Sven Fraunhoff
Redaktion: