actionconcept

Portfolio

Der Träumer und das wilde Mädchen

traumer_querformat_670pxUm sich finanziell über Wasser zu halten, arbeitet der ehemalige Rennfahrer Till Sichert (Sven Martinek) als Trucker. Per Zufall wird er in ein Verbrechen verwickelt: Die Ex-Kunstturnerin Li (Yvonne de Bark) versucht, den Tresor des Berliner Zollamtes zu knacken. Li ahnt allerdings nicht, dass in diesem Panzerschrank auch ein Computerchip liegt, hinter dem der Mafioso Loskow (Marek Wlodarczyk), ein Ex-Polizist, her ist. Seitdem Loskow die Seiten gewechselt hat, ist ihm die Berliner Kripo, allen voran sein ehemaliger Partner Beck (Manfred Lehmann), ständig auf den Fersen. Als Li ins Zollamt einsteigt, brechen gleichzeitig auch Loskows Männer ein. Nach einer wilden Schießerei kann Li mit dem Chip, der in einer Schneekugel versteckt ist, flüchten. Sie kidnappt Till, damit er sie aus der Stadt bringt.

Bei der abenteuerlichen Flucht wird Tills Truck zerstört, jetzt ist er endgültig am Ende – wenn da nicht der Chip wäre. Als die beiden erfahren, wieviel Geld der Chip wert ist, will Till natürlich seinen Teil abhaben. Er lässt Li nicht mehr aus den Augen. Die beiden geraten zwischen alle Fronten: Der Mafioso setzt seine ganze Macht ein, um den Chip wiederzubekommen und Beck macht seinerseits unerbittlich Jagd auf Loskow. Eine wahnsinnige Hetzjagd beginnt…

Cast

Die Darsteller…
…und ihre Rollen
Sven MartinekTil Siechert
Yvonne de BarkLi
Manfred LehmannBeck
Marek WlodarczykLoskow
Andreas Schmidt-SchallerGrave

Crew

Regie (Drama):Raoul W. Heimrich
Regie (Action):Hermann Joha
Kamera (Drama):Michael Heiter
Kamera (Action):Claus-Peter Hildenbrand
Herstellungsleitung:Axel Bär
Produktionsleitung:Marcos Kantis
Producer:
Drehbuch:Michael Birbaek
Redaktion:Sven Oliver Müller, Torsten Götz (RTL)