actionconcept

Portfolio

Abgrund – eine Stadt stürzt ein

abgrund_querformat_670pxMysteriös: Mitten im Ruhrgebiet verschwindet ein See innerhalb von Sekunden in der Erde. Naturphänomen oder Vorboten einer Katastrophe? Mehrere Gutachter stempeln den Vorfall schnell als einmaliges Vorkommnis ab.

Nur die Geologin Nina Thiemann (Liane Forestieri) zweifelt. Bei Messungen stellt sie fest, dass alte Stollen einer Zeche nicht ordnungsgemäß verfüllt wurden. Sie vermutet, dass sich ein gigantischer Hohlraum unter einem Fußballstadion gebildet hat. Hier werden in wenigen Tagen 60.000 Fans erwartet! Sie schlägt Alarm, doch die Verantwortlichen blocken ab. Auf eigene Faust fährt sie mit ihrem Vater Horst (Christian Grashof), seinen ehemaligen Kumpeln Dieter, Ali und Josef (Michael Lott, Ercan Durmaz, Oliver Stritzel) und dem Sprengstoffexperten Thomas Jacobi (Marco Girnth) in 1.000 Meter ein.

Hier treffen sie auf ein weiteres tödliches Geheimnis, dass niemand von ihnen erwartet hatte: ihre Vergangenheit!

Cast

Die Darsteller…
…und ihre Rollen
Liana ForestieriNina Thiemann
Marco GirnthThomas Jakobi
Christian GrashofHorst Thiemann
Michael LottDieter Witzel
Ercan DurmazAli Uzun

Crew

Regie (Drama):Sebastian Vigg
Kamera (Drama):Christian Paschmann
Stuntkoordination:Thomas Katzmann
Produktionsleitung:Peter Porst
Herstellungsleitung:Axel Bär, Kay Niessen
Herstellungsleitung ProSieben:Albrecht Prell, Susanne Walter
Producer:Stefan Retzbach
Drehbuch:Roland Heep, Frank Koopmann und Jeanet Pfitzer
Redaktion:Nicolai Auer, Andrea Bohling (ProSieben)